Beratung mit einem Neurologen

Kinder, die sich einer Delfintherapie unterziehen, werden von einem Neurologen betreut. Zunächst führt er eine Konsultation durch und beobachtet dann im Verlauf der Therapie das Kind. Nach der Beendigung der Therapie wird die Schlussfolgerung auf der Kursdurchlauf mit den Empfehlungen für die weitere Arbeit mit dem Kind - je nach der Besonderheit der Erkrankung gegeben.

Ein Neurologe ist auf folgende Diagnosen spezialisiert:

 

• perinatale Pathologie des zentralen Nervensystems;

• verzögerte Psycho-Sprachentwicklung;

• infantile Zerebralparese;

• Neurosen;

• neurocirculatorische Dystonie;

• Erbkrankheiten des Nervensystems.

• RDA

Falls erforderlich, werden den Kindern Untersuchungen verschrieben - Elektroenzephalographie, Echoenzephalographie, Rheoenzephalographie, Transkranialle Dopplergraphie und andere. Zusätzliche Verfahren, die das Kind auf dem Territorium unseres Zentrums unternehmen kann, werden ebenfalls empfohlen.

Die Dauer der Konsultation beträgt 30 Minuten.

Das Verfahren wird durchgeführt von: Frau Chernaya Elena

Reservierung