Muskelstimulation der Artikulationsmuskulatur

Kinder mit verschiedenen verbalen Störungen oder Entwicklungsstörungen benötigen oft Muskelstimulation von Artikulationsmuskeln. In unserem Zentrum mit Dysarthrie verwenden Sie die bewährte Methode von Shcherbakova L.A. Diese Stimulation durch sinusförmige simulierte Ströme zielt auf gedämpfte Labial-, Lingual- und Kaumuskeln ab. Diese Methode reduziert die Spastizität von Artikulationsmuskeln und verbessert die Sprachqualität - die Klangqualität wird klarer, die Stimmstärke nimmt zu. Als Ergebnis dieser Methode sind sowohl die Artikulationsorgane als auch das Zentralnervensystem insgesamt exponiert.

Indikationen:

• Sprachstörungen;

• Zerebralparese.

 

Kontraindikationen:

• Infektionskrankheiten;

• entzündliche Prozesse;

• Hautkrankheiten.

Behandlungsdauer: 30 Minuten

Das Verfahren wird durchgeführt von: Frau Sotnikova Eugenia

Reservierung